World Fish Migration Day 2018 - Rückblick!

Geschrieben von Jan Hallermann am .

Am 21. April hat die Gesellschaft zur Rettung des Störs e.V. zusammen mit dem Nationalpark Unteres Odertal am World Fish Migration Day 2018 teilgenommen und 300 markierte Störe in der Oder ausgesetzt. Ziel des weltweit stattfindenden Aktionstages ist es unter anderem auf die Problematik der Durchwanderbarkeit von Flüssen hinzuweisen, was gerade im Fall der Oder und dem geplanten Ausbau von großer Bedeutung ist.

Hier ein paar Impressionen vom Event an der Oder.

thumb IMG 5974

thumb IMG 6027thumb IMG 6044

thumb IMG 6051thumb IMG 6014

thumb IMG 5964